Weihnachtslektüre gesucht?! Fachbuch zu Pentaho und Jedox

Montag, 08. Dezember 2014, 20:57 Uhr

2 Kommentare

Am Freitag war ich nach Feierabend in der Frankfurter Innenstadt und kann es nun nicht mehr leugnen: die stressige Vorweihnachtszeit hat begonnen. Alle sind jetzt auf der Suche nach Geschenken für die Liebsten oder auch mal für sich selbst. Wer eventuell ein Fachbuch sucht, um sich über die Feiertag auch ein wenig mit OSBI zu beschäftigen, sollte vielleicht einen Blick auf das neue Fachbuch „Pentaho & Jedox“ werfen.

Während es z.B. zu SAP oder Oracle Bücher gibt wie Sand am Meer ist gute Literatur zum OSBI-Themen eher rar. Jetzt gibt es aber druckfrisch ein neues Buch zu den OSBI-Tools Pentaho und Jedox, erschienen im Hanser-Verlag. Unter dem Titel „Pentaho und Jedox: Business Intelligence-Lösungen: Data Warehousing, Reporting, Analyse, Planung“ erhält der Leser von Stephan Müller und Christopher Keller von it-novum einen Rundumschlag über die Möglichkeiten, die die beiden Programme dem BI-Anwender und -Entwickler bieten.

Auch ein Punkt, den ich immer wieder gerne als Argument für den Einsatz von Open-Source-Software anführe kommt zur Sprache: die gute Integration und das Zusammenspiel unterschiedlicher Programme. Weitere Themen in dem Buch sind die Installation und Konfiguration sowie die einzelnen Bestandteile von Pentaho inkl. ihrer vielfätigen Einstellungsmöglichkeiten: Pentaho User Console, Data Integration, Reporting, Analysis und Dashboards für Self-Service-Szenarien. Hinsichtlich Jedox beschäftigt sich das Buch neben Installation und Konfiguration mit den Frontends Jedox Web, Jedox for Excel und Jedox Mobile, dem OLAP-Server als Herzstück sowie auch nicht zu knapp mit dem ETL-Manager.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis lässt sich auch dieser Leseprobe entnehmen, noch ein paar mehr Sätze zu dem Buch bietet der folgende Blog-Eintrag.

Das Buch ist über den Buchhandel, Amazon oder den Hanser-Verlag direkt erhältlich. Neben der gedruckten Version gibt es das Buch auch als eBook. Vielleicht wird es ja auch meine Weihnachtslektüre und ich könnte dann noch etwas detaillierter über das Buch berichten 😉

Tags: , ,