4. Workshop OSBI am 7. März 2013 in Offenburg – Call for Presentation

Freitag, 12. Oktober 2012, 09:38 Uhr

Noch keine Kommentare

Nach bis dato 3 erfolgreichen OSBI-Workshops in den Räumlichkeiten der Hochschule Karlsruhe wird die Veranstaltungsreihe auch im kommenden Jahr am 7. März 2013 ihre Fortsetzung finden, dann aber in Offenburg. Für die kommenden 4. Workshop OSBI ist nun der Call for Presentation gestartet.

Nach 2009, 2011 und 2012 ist nur die 4. Auflage des Workshop OSBI angekündigt. Eine Änderung gegenüber den Vorjahren gibt es beim Veranstaltungsort. Nach 3 Jahren in den Räumlichkeiten der Hochschule Karlsruhe wird die Neuauflage im kommenden Jahr an der Hochschule Offenburg stattfinden. Etwas weiter südlich in der Bundesrepublik, aber ebenfalls sehr angenehm mit dem Zug erreichbar. Unverändert dagegen Zielgruppe und Fokus des Workshop-Tages:

Ziel dieser Workshopreihe ist es, Anwender, Berater und Wissenschaftler zusammenzubringen, um exemplarische Lösungen, Best Practices, Trends und offene Probleme von (Open Source) Business Intelligence im Unternehmenseinsatz zu diskutieren.

Nach meinen 3 bisherigen Teilnahmen kann ich den Workshop OSBI nur wärmsten empfehlen und auch das Feedback der weiteren jeweils knapp 70 Teilnehmer war durchweg positiv. Es ist jedes Mal ein Déjà-vu mit Personen aus dem Umfeld Open Source Business Intelligence. So kommt es auch nicht von ungefähr, dass die Organisatoren gleichzeitig auch Herausgeber des OSBI-Buches sind. Den 7. März 2013 kann man sich als Interessent also gerne schon einmal im Kalender freihalten, die Anmeldung wird denke in Ende 2012 oder spätestens im Januar 2013 möglich ein.

 
Call for Presentation

Vor der Anmeldung und Teilnahme benötigt es aber noch ein Programm. Anders als in diesem Jahr gibt es keine thematische Eingrenzung, alles aus dem BI-Bereich ist möglich, allerdings sollte der Bezug zum Open-Source-Bereich erkennbar sein. Möglich sind 2 unterschiedliche Vortrags-Formate:

  • Vortrag (30 min inkl. Diskussion)
  • Hands-On-Präsentation (20 min)

Alle weiteren Informationen zum Call for Presentation gibt es auf der offiziellen Veranstaltungs-Homepage. Als Mitglied des Programm.Komitees freue natürlcih auch ich mich über interessanet Einreichung damit es letztlich am 7. März ein ebenso interessantes und kurzweiliges Programm geben kann.

Tags: , , ,

Kommentare zu diesem Beitrag

Bisher wurde noch keine Kommentare abgegeben.
Sie können also die oder der Erste sein.

Jetzt einen neuen Kommentar abgeben



(optional, Ihr Name wird entsprechend verlinkt)