Beiträge zum Tag "linktipp"

Es wurden 3 Beiträge gefunden.

10. April 2017
20:53 Uhr

Tags: , , ,

Noch keine Kommentare

Viel interessantes Videomaterial von der data2day 2015 und 2016

Vor ziemlich genau 2,5 Jahren hatte ich auf die Konferenz data2day in Karlsruhe aufmerksam gemacht. Eine Konferenz, die damals zum 1. Mal stattfand und sind rund um das Themengebiet Big Data und damit zwangsläufig auch um Open-Source-Themen dreht. Die Veranstaltung hat in der Zwischenzeit insgesamt 3 Mal stattgefunden und wird auch dieses Jahre eine Neuauflage in Heidelberg erfahren.

Jetzt bin ich zufällig auf das umfangreiche Video-Archiv der data2day der beiden Jahre 2015 und 2016 aufmerksam geworden. Auf den beiden verlinkten Seiten stehen zahlreiche Videos zum Anschauen bereit, die sich mal mit technischen Gesichtspunkten, aktuellen Forschungsständen oder auch beispielsweise einer Betrachtung von Big Data durch die Brille des Datenschutzes befassen. Alles in allem stundenlanges sicherlich interessantes Videomaterial. Jetzt hoffen wir zwar erstmal auf einen schönen Frühling und Sommer aber Schlechtwettertage werden auch wieder kommen und vielleicht eignet sich das eine oder andere Video ja dann zum sinnvollen Zeitvertrieb.

Für die diesjährige Neuauflage vom 26. – 28. September 2017 in Heidelberg ist noch 2 Wochen lang der Call for Proposals geöffnet falls noch jemand etwas zu der Veranstaltung beitragen kann und möchte.

16. Oktober 2013
20:41 Uhr

Tags: , , , ,

2 Kommentare

Jedox bloggt wieder

Wer sich wie ich schon länger mit Palo und Jedox beschäftigt wird vielleicht noch den Blog Palo-Insider von Jedox-Gründer Kristian Raue kennen. Diesen gibt es schon eine Weile nicht mehr, dafür bin ich jetzt auf 2 neue Blogs aufmerksam geworden, die sich mit Palo und der Jedox BI Suite beschäftigen.

"Jedox bloggt wieder" weiterlesen …

3. Dezember 2012
19:03 Uhr

Tags: , , ,

Noch keine Kommentare

Linktipp: Die eigene Komponent für Talend Open Studio (Tutorial)

Bei der Suche nach Argumenten pro Open Source kommt man um das Argument der problemlosen individuellen Erweiterbarkeit nicht herum. Das ist auch korrekt so aber trotzdem dürfte ein Großteil der Open-Source-Nutzer und auch der -Befürworter noch nie einen Blick in den Quellcode geworfen haben. Denn es erfordert schon ein gewisses Fachwissen bis man sich an so etwas wagen kann. Wer schon einmal überlegt hat, eine eigene Komponente für das ETL-Tool Talend Open Studio (for Data Integration) zu schreiben, dem sei ein ausführliches Tutorial zu diesem Thema empfohlen.

"Linktipp: Die eigene Komponent für Talend Open Studio (Tutorial)" weiterlesen …